Pressemitteilungen

Ansprechpartnerin der Pressestelle:

Sonja Volkmann-Schluck
E-Mail: volkmann-schluck@presserat.de
Telefon: +49 30 367007-19

Der Beschwerdeausschuss des Deutschen Presserats hat in seiner Sitzung am 13. Februar 2001 drei Zeitungen für ihre Berichterstattung über den am 13. Juni 1997 in Sebnitz angeblich von Neonazis getöteten Jungen, Joseph Kantelberg-Abdulla, gerügt.

Der Beschwerdeausschuss des Deutschen Presserats hat in seiner Sitzung am 21. November 2000 die BILD-Zeitung für ihre unangemessen sensationelle Berichterstattung über die Bergung eines ertrunkenen Kindes gerügt.

Die Presseräte von Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich aus aktuellem Anlass mit zwei Aufrufen an Regierungen und Parlamente in Europa gewendet.

Am 28. und 29. September trafen sich in Bonn auf Einladung des Deutschen Presserats die Vertreter von 15 Medienselbstkontrollorganen aus ganz Europa.

Der Beschwerdeausschuss des Deutschen Presserats hat in seiner Sitzung am 19. September in Bonn die Berichterstattung des Stern über das Concorde-Unglück am 25. Juli in der Nähe von Paris gerügt.