Pressemitteilungen

Ansprechpartnerin der Pressestelle:

Sonja Volkmann-Schluck
E-Mail: volkmann-schluck@presserat.de
Telefon: +49 30 367007-19

Der Deutsche Presserat hat auf seinen Sitzungen vom 8. bis 10. Juni 17 Rügen ausgesprochen.

Der Deutsche Presserat hat auf seinen Sitzungen vom 23. bis 25. März 15 Rügen ausgesprochen. Davon betrafen fünf den Opferschutz und fünf Schleichwerbung.

Der Leitfaden erklärt kompakt, in welchen redaktionellen Bereichen sensible Informationen über Personen geschützt werden müssen.

Der Deutsche Presserat verzeichnet für 2020 einen Beschwerderekord. Die Bilanz unseres Sprechers Sascha Borowski.

Der Deutsche Presserat verzeichnet so viele Beschwerden wie noch nie: 4.085 Personen wandten sich 2020 an die Freiwillige Selbstkontrolle der Print- und Onlinemedien, fast doppelt so viele wie im Jahr zuvor mit 2.175 Beschwerden.