Pressemitteilungen

Ansprechpartnerin der Pressestelle:

Sonja Volkmann-Schluck
E-Mail: volkmann-schluck@presserat.de
Telefon: +49 30 367007-19

Der Presserat appelliert an die Redaktionen, sich ihrer Verantwortung bei der Berichterstattung bewusst zu sein.

2021 wandten sich besonders viele Personen an den Presserat, wenn sie Zweifel am Wahrheitsgehalt der Berichterstattung hatten, insbesondere bei Artikeln zur Corona-Pandemie.

Der Deutsche Presserat hat ein Verfahren gegen BILD und BILD.DE  zum Artikel "Die Lockdown-Macher". eingeleitet.

Der Deutsche Presserat hat auf seinen Sitzungen vom 7. bis 9. Dezember 15 öffentliche Rügen ausgesprochen, überwiegend für Verletzungen des Wahrhaftigkeitsgebots, des Opferschutzes und für Schleichwerbung.

 

Der Deutsche Presserat prüft eine Sammelbeschwerde mehrerer Wissenschaftler gegen BILD zum Artikel "Die Lockdown-Macher".