Pressemitteilungen

Ansprechpartnerin der Pressestelle:

Sonja Volkmann-Schluck
E-Mail: volkmann-schluck@presserat.de
Telefon: +49 30 367007-19

Der Deutsche Presserat kritisiert die Praxis des Bundesverfassungsgerichts, bestimmte Journalistinnen und Journalisten – die Mitglieder der Justizpressekonferenz (JPK) – früher über Entscheidungen und Urteile zu informieren als andere.

Der Deutsche Presserat begrüßt, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer auf eine Strafanzeige gegen eine Kolumnistin der taz verzichten wird.

Der Presserat hat auf seinen aktuellen Sitzungen neun Rügen ausgesprochen, davon einige wegen unklarer Trennung von Anzeigen und redaktionellem Teil.

Der Presserat hat auf seinen aktuellen Sitzungen sechs Rügen ausgesprochen. Beschwerden über ein Magazin-Cover zur Corona-Pandemie wies das Gremium ab.